Veranstaltungen

Donnerstag, 07.07.2022 - 18:00 Uhr

Rund um die Neue Chirurgie von Hans Jakob Erlwein, Stadtbaumeister


1901 errichtete der seit 1897 als Stadtbaumeister in Bamberg wirkende Architekt Hans Jakob Erlwein (1872-1914) das Chirurgische Krankenhaus im Stil des Neobarocks als städtebaulich und medizinisch gelungene Ergänzung zu dem benachbarten allgemeinen Krankenhaus. Zahlreiche Umbauten veränderten in der Folge das Gebäude, dessen weitere Nutzung nach dem Bezug des Klinikums 1984 umstritten war; während der ältere "Erthal-Bau" schließlich veräußert wurde, verblieb die "Chirurgie" in städtischem Besitz und wird nun als Stadtarchiv von Bamberg genutzt.

Treffpunkt: 18:00 Uhr, vor dem Stadtarchiv, Untere Sandstr. 30 a:

Anschließend kehren wir im Biergarten Schlenkerla ein, wo wir Plätze reserviert haben

Samstag, 09.07.2022 - 12:00 Uhr

Motorradwallfahrt


Die Kolpingfamilie übernimmt wieder den Getränkeausschank in der Alten Hofhaltung, vor und nach der heiligen Messe der Motorradwallfahrt auf dem Domplatz.

Hinweis: Treffpunkt der eingeteilten Helfer und Aufbau 12.00 Uhr in der Alten Hofhaltung!  

Sonntag, 10.07.2022 - 10:00 Uhr

Heinrichsfest


Das Heinrichsfest 2022 steht unter dem Motto "Raus aus der Blase".

Erzbischof Dr. Ludwig Schick feiert um 10:00 Uhr auf dem Domplatz ein Pontifikalamt. Anschließend bieten Verbände und Einrichtungen des Erzbistums Infostände rund um den Dom an. Die Kolpingsfamilie übernimmt den Getränkeausschank. Die eingeteilten Helfer treffen sich nach der heiligen Messe um 11:00 Uhr in der Alten Hofhaltung.  Hinweis: Alle Helfer bitte bei Wolfgang Burgis (  0951/35778  melden!

Sonntag, 17.07.2022 - 14:30 Uhr

Spielenachmittag für junge Familien


Hinweis: Der Spielenachmittag findet bei schönem Wetter im Kolpinghausgarten und bei Regen im Heinrichssaal statt.

Donnerstag, 21.07.2022 - 18:00 Uhr

Andacht in der Lourdes-Kapelle


Wir treffen uns am Parkplatz vor dem Leichtskeller bei Kemmern und laufen zur Lourdes Kapelle.

Anschließend Einkehr in der Brauerei Leicht in Kemmern.

Donnerstag, 28.07.2022 - 18:00 Uhr

Gemütlicher Sommerabend


Der traditionelle Gemeinschaftsabend vor den Sommerferien findet im Garten unseres Kolpinghauses statt. Wir treffen uns bei jedem Wetter und hoffen auf eine gute Stimmung und schönes Wetter.

Hinweis: Bitte vorher bei Moni Flanse, ( 0951/14351  anmelden. 

04.08.2022 - 18:00 Uhr

Andacht auf der Altenburg


Zu einer Muttergottes Andacht mit unserer Kolpingschwester Christine Pawlowski, treffen wir uns am Parkplatz Altenburg vor der Kreuzigungsgruppe. Anschließend Einkehr im Biergarten der Altenburg. 

Freitag, 05. bis Sonntag, 07.08.2022

Hüttenwochenende der Kolpingbrüder


Auch in diesem Jahr sind wieder alle Kolpingbrüder eingeladen, ein Wochenende auf der „Eselsranch“ bei Poxdorf auf dem fränkischen Jura zu verbringen. Am Samstag ist eine Wanderung und danach Geselligkeit geplant.

Treffpunkt: Freitag ab 17.00 Uhr auf der Eselsranch in Poxdorf.

Hinweis: Bitte unbedingt bei Uli Kraus,  (  0179-4956061 anmelden!

Sonntag, 07.08.2022 - 10:45 Uhr

Familiensonntag in Poxdorf


Der Familiensonntag beginnt mit der heiligen Messe um 11.15 Uhr bei der Reuth-Kapelle „Maria im Wald“, die unser Präses Prof. Hierold hält. Zu der Messe sind alle herzlich eingeladen. Zum Mittagessen auf der Eselsranch wird gegrillt.

Bitte hierfür Geschirr und Trinkgefäße mitbringen.

Treffpunkt: 10:45 Uhr bei der Eselsranch in Poxdorf, von dort wird gemeinsam zur Reuthkapelle gefahren.

Hinweis: Bitte unbedingt bei Uli Kraus,  (  0179-4956061 anmelden!

Donnerstag, 11.08.2022 - 18:00 Uhr

Laurenzikirchweih


In diesem Jahr treffen wir uns zur Laurenzikirchweih wieder zum gemütlichen Zusammensein im Biergarten der Brauerei Greiffenklau.

Montag, 15.08.2022 - 11:00 Uhr

Maria Himmelfahrt, Fahrradtour nach Maria Limbach


Bei schönem Wetter radeln wir nach Maria Limbach.

Bei Regen entfällt die Fahrradtour!

Treffpunkt: 11:00 Uhr Erbaschleuse in Gaustadt

Donnerstag, 18. bis Sonntag, 21.08.2022

53. Int. Kolping-Friedenswanderung in Maribor in Slowenien mit dem Motto: "Im Zusammenhalt ist die Macht!"

.


 

Donnerstag, 18.08.2022 

Keine Veranstaltung


 

.

Sonntag, 21.08.2022 - 08:00 Uhr

Große Marienprozession


Treffpunkt: 8:00 Uhr, in der Oberen Pfarre

Ausgang der Prozession: 9:00 Uhr mit Kolpingbanner am Kirchplatz   

Donnerstag, 25.08.2022 - 18:00 Uhr

Sandkirchweih 2022


Zu einem gemütlichen Beisammensein treffen wir uns im Festzelt am Leinritt, wo für uns Plätze reserviert sind. Treffpunkt: 18:00 Uhr, Festzelt am Leinritt

Donnerstag, 01.09.2022 - 17:00 Uhr

Exkursion durch den Botanischen Garten


Im Botanischen Garten im Hain gibt es Neues zu entdecken. Bei einer Exkursion mit Annette Weber, Mitarbeiterin im Gartenamt, werden die Umgestaltungen rund um das Metznerhäuschen im Botanischen Garten erläutert.

Treffpunkt: 17:00 Uhr vor der Sonnenuhr im Botanischen Garten

Donnerstag, 08.09.2022 - 17:00 Uhr

Park von Schloss Seehof


Schloss Seehof ist die ehemalige Sommerresidenz und das Jagdschloss der Bamberger Fürstbischöfe. Nach wechselvoller Geschichte erwarb der Freistaat Bayern die Schloss-Anlage. Die einstigen Prunkräume sind heute Schlossmuseum. Die Gartenkunst wurde vornehmlich durch Ferdinand Tietz geschaffen. Das Gebäude wird vom Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege genutzt und von der Bayerischen Schlösserverwaltung verwaltet. An der Kaskade können wir um 17:00 Uhr die Wasserspiele betrachten. Anschließend führt uns der Leiter des Landesamtes für Denkmalpflege, Dr. Alfred Schelter, durch den Schlosspark und in den Innenhof von Schloss Seehof. Dauer der Führung ca. 1,5 Stunden.

Treffpunkt: 17:00 Uhr an der Kaskade im Schlosspark von Seehof

Anschließend kehren wir auf dem Höhnskeller in Memmelsdorf ein.

Sonntag, 11.09.2022 - 10:30 Uhr

Familienwanderung zur Rosenmüllershöhe


Nachdem wir die Heilige Messe in St. Wolfgang gefeiert und dann gemeinsam in der Brauerei Ott in Oberleinleiter zu Mittag gegessen haben, wandern wir vom Wanderparkplatz Doos bei Muggendorf zur Rosenmüllershöhle. Festes Schuhwerk ist erforderlich, da teilweise nur ein Trampelpfad vorhanden ist. Bei der Rosenmüllershöhle „tauchen" wir in die kerzenbeleuchtete Höhle hinein und lauschen der Musik in dieser besonderen Halle.

Treffpunkt: 10:30 Uhr, St. Wolfgangskirche

Treffpunkt Mittagessen: 12:00 Uhr Brauerei Ott, Oberleinleiter

Donnerstag, 15.09.2022 - 18:00 Uhr

Stadtführung anlässlich zum 200. Todestag von ETA Hoffmann


Das Jahr 2022 steht im kulturellen Bamberg ganz unter dem Stern des Gedenkens an Ernst Theodor Amadeus (ETA) Hoffmann. Dieser vielseitige Künstler verstarb am 25. Juni 1822. Er hatte 5 Jahre in Bamberg gelebt. Dr. Dr. Matthias Scherbaum führt uns zu den Wirkungsstätten von ETA Hoffmann in Bamberg. Die Führung dauert 1,5 Stunden und endet in der Langen Str. Im Anschluss kehren wir um 19:30 Uhr im Biergarten der Gaststädte „Sternla“ in der Langen Straße 46 ein. Treffpunkt am ETA-Hoffmann Haus am Schillerplatz.

Sonntag, 18.09.2022 

41. Kolping-Diözesanwallfahrt nach Marienweiher


Wir nehmen an der Diözesanwallfahrt nach Marienweiher teil. Mit Fahrgemeinschaften fahren wir nach Mannsflur, von wo die Wallfahrt, ca. 30 Min. Fußweg, nach Marienweiher geht.

  9.30 Uhr   Beginn der Wallfahrt in Mannsflur

10.30 Uhr   Wallfahrer-Gottesdienst in der Basilika Marienweiher

14.15 Uhr   Schlussandacht         

Hinweis: Anmeldung bitte bei Regina Burgis,  (  0951/35778

Donnerstag, 22.09.2022 - 18:00 Uhr

Putzen und Fegen im Kolpinghaus


Unsere Versammlungsräume müssen geputzt werden! Alle Kolpingmitglieder sind herzlich eingeladen! Als Dankeschön gibt’s anschließend eine zünftige Brotzeit.

Samstag, 24.09.2022 - 6:15 Uhr

Mit dem Bayern/Böhmen-Ticket nach Marienbad und Karlsbad in Böhmen/Tschechien


Treffpunkt: 6:15 Uhr, Hauptbahnhof Bahnhofshalle

Abfahrt: 6:38 Uhr, Gleis 3, nach Nürnberg, Umsteigen in Marktredwitz und Cheb,

Ankunft in Marienbad:  10:29 Uhr - Rückkehr in Bamberg:  23:42 Uhr

Kosten: 12,70 € pro Person

Hinweis: Anmeldung bitte bei Regina Burgis,  ( 0951/35778

Donnerstag, 29.09.2022 - 20:00 Uhr

China, "Reich der Mitte" und Tibet "Auf den Spuren des Dalai Lama


Kein anderes asiatisches Land verfügt über so viel Weltkulturerbe wie China. Ein unvorstellbarer Reichtum zeugt von der über 5.000-jährigen Kultur dieses gigantischen Landes. Faszinierende Kontraste gibt es: die Wolkenkratzer von Shanghai und die schroffen Felshänge der Yangtze-Schluchten, die 8000 Krieger der Terrakotta-Armee in Xian, die "Verbotene Stadt" in Peking, die Pandas in einer Aufzuchtstation und die Chinesische Mauer. In der Hauptstadt von Tibet, in Lhasa, 3656 m über dem Meeresspiegel, dominiert der Potala Palast. Er thront über die Hauptstadt Lhasa und dem verlassenen Reich des Dalai Lama. Von einer Studienreise ins Reich der Mitte, welche Regina und Wolfgang im Mai/Juni 2019 gemacht haben, wird berichtet.

Vorschau