Veranstaltungen

Donnerstag, 25.02.2021 - 20:00 Uhr

Aktuelles zur Stadtratspolitik


 

Jonas Glüsenkamp, der neu gewählte zweite Bürgermeister von Bamberg, wird uns heute über die aktuelle Bamberger Stadtpolitik informieren. Anschließend können wir diskutieren und haben die Gelegenheit, Fragen zu stellen. 

Freitag, 26. bis Sonntag, 28.02.2021

Besinnungswochenende in Vierzehnheiligen


 

Teilnehmerbetrag: 90,- € (2x VP)

Einzelzimmerzuschlag: 20,- €

Anmeldung bei Wolfgang Burgis: 35778

Vierzehnheiligen 9, 96231 Bad Staffelstein: 0571 926 0

Beginn: 18 Uhr mit Abendessen, vorher Anreise 

Donnerstag, 04.03.2021 - 20:00 Uhr

Ausmalen möchte ich mein Leben - vom guten Umgang mit der Fastenzeit 


 Österliche Bußzeit, vorösterliche Zeit, Fastenzeit - alles Begriffe, die die 40 Werktage zwischen Aschermittwoch und Ostern benennen. Immer mehr wird diese Zeit genutzt für ein bewusstes Leben. Allerdings wird es immer mehr darauf reduziert, endlich abzunehmen oder ein wenig umweltfreundlicher zu sein, als den Rest des Jahres. Die Referentin des Abends, Sr. Katharina Horn von den Vierzehnheiligenschwestern, lädt mit ihrem Vortrag ein, die Fastenzeit mit neuen Augen anzusehen und Impulse für deren Gestaltung mitzunehmen. 

Donnerstag, 11.03.2021 - 20:00 Uhr

Genitalverstümmelung ein lebenslanger Leidensweg


Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) geht davon aus, dass weltweit über 200 Millionen Mädchen und Frauen beschnitten sind. 3 Millionen Mädchen sind jährlich gefährdet, Opfer einer Beschneidung zu werden. Um auf diese Form der Menschenrechtsverletzung aufmerksam zu machen, findet seit dem Jahr 2003 immer am 06. Februar der "Internationale Tag gegen weibliche Genitalverstümmelung" statt. Für Sr. Beate Neuberth, CJ, ist dieser Tag einmal mehr Anlass genug, über dieses erschütternde Thema zu referieren. Für die Mädchen beginnt mit der Genitalverstümmelung ein lebenslanger Leidensweg. Da Gott Sr. Beate mit einem künstlerischen Talent ausgestattet hat, malt sie gegen diese brutale Gewalt. In freien Stunden entstehen zauberhafte Aquarelle Bilder und Postkarten, die sie zugunsten für ein "Projekt zur Beendigung weiblicher Genitalverstümmelung" ihrer Mitschwester Ephigenia Wambui Garachi, in Kenia, verkauft. 

Donnerstag, 18.03.2021 - 19:00 Uhr

Kreuzwegandacht in St. Josef der Arbeiter


 

Zu einer Kreuzwegandacht laden wir alle in die Kirche St. Josef der Arbeiter, in Wildensorg ein. Dort beten wir den "Misereor-Kreuzweg 2021".

Hinweis: Bitte warm anziehen, da die Kirche nicht geheizt wird! Danach kehren wir in der Gaststätte Heerlein ein.

Freitag, 19.03.2021 

Josefstag - Patron des Kolpingwerkes


-

Sonntag, 21.03.2021 - 10:30 Uhr

Familienwanderung nach Reundorf zum Schmausenkeller


Nachdem wir die Heilige Messe in St. Wolfgang gefeiert haben, wandern wir von Pettstadt nach Reundorf. Dort kehren wir im Schmausenkeller ein. Die Wanderung findet bei jedem Wetter statt.

Hinweis: Treffpunkt zur Wanderung: 12:00 Uhr, am Sportplatz, Kaulberg 50, in Pettstadt

Donnerstag, 25.03.2021 - 20:00 Uhr

Jahreshauptversammlung


 

Tagesordnung:

  1. Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden
  2. Geistliches Wort von Präses Prof. A. Hierold
  3. Totengedenken
  4. Verlesung der Niederschrift der Jahreshauptversammlung 2020
  5. Kassenbericht
  6. Bericht der Kassenrevisoren und Entlastung des Kassiers
  7. Vorstellung des Etats 2021
  8. Bericht der 2. Vorsitzenden Monika Flanse
  9. Bericht des 1. Vorsitzenden Wolfgang Burgis
  10. Entlastung der Vorstandschaft
  11. Verschiedenes, Wünsche und Anträge

Für alle Mitglieder sollte es selbstverständlich sein, an der Jahreshauptversammlung teilzunehmen. Wünsche und Anträge bitte vorab an den 1. Vorsitzenden Wolfgang Burgis richten.

 

Hinweis: Das Protokoll der letzten Jahreshauptversammlung wird zur Einsichtnahme 4 Wochen vorher im Kolpinghaus ausgelegt. 

Vorschau