Veranstaltungen

Donnerstag, 23.04.2020 - 20:00 Uhr

Marokko, "Impressionen über die marokkanischen Königsstädte"


Frau Lonja Reinfelder aus Bamberg, zeigt Bilder von ihrer Reise nach Marokko, besonders von den marokkanischen Königsstädten.

Donnerstag, 26.04.2020 - 09:00 Uhr

Familienwanderung zur Rosenmüllershöhle bei Muggendorf


Nachdem wir die Heilige Messe in St. Anna gefeiert haben, wandern wir um 10:45 Uhr vom Wanderparkplatz zur Rosenmüllershöhle los. Der Wanderparkplatz ist folgendermaßen erreichbar: von Muggendorf den Berg nach Doos hochfahrend, etwa 100 Meter nach dem Ortsausgang links, Wanderparkplatz zur Rosenmüllershöhle, fürs Navi: 49.805968, 11.267906. Festes Schuhwerk ist erforderlich, da teilweise nur ein Trampelpfad vorhanden ist. Bei der Rosenmüllershöhle „tauchen" wir in die kerzenbeleuchtete Höhle hinein und lauschen der Musik in dieser besonderen Halle. Danach laufen wir zum Auto zurück und fahren zur Brauerei Ott in Oberleinleiter. Mittagessen wird etwa gegen 13.00 Uhr sein.

Donnerstag, 30.04.2020 - 20:00 Uhr

Flurdenkmale an himmlischen und irdischen Wegen


Marterln, Wegkreuze, Bildstöcke – sie prägen unsere fränkische Landschaft. Aber warum wurden sie aufgestellt. An wen oder was erinnern sie und was haben sie mit Straßen und Wegen zu tun? Die vortragende Kunsthistorikerin, Frau Annette Schäfer aus Hirschaid, erläutert die Hintergründe für die Setzung von Flurdenkmalen und ihre religiösen Bedeutungen.

Freitag, 01.05.2020 - 11:00 Uhr 

Radtour nach Ampferbach


Wir treffen uns um 11.00 Uhr an der Buger Kirche und radeln über Pettstadt nach Ampferbach. In Ampferbach Einkehr auf dem Keller der Brauerei Hermann.

Donnerstag, 07.05.2020 - --:-- Uhr

Heute keine Versammlung wegen Friedenswanderung


---

Donnerstag, 07. - Sonntag, 10.05.2020 - --:-- Uhr

53. Int. Kolping-Friedenswanderung in Maribor/Slowenien


mit dem Motto: "Im Zusammenhang ist die Macht!"

Donnerstag, 14.05.2020 - 20:00 Uhr 

60 Jahre Zeitgeschehen aus der Sicht der Erzdiözese Bamberg


1949 wurde die Bundesrepublik Deutschland gegründet – 1989 fiel die Mauer. Die und andere Ereignisse hinterließen auch im Erzbistum Bamberg Spuren. Der Referent, Herr Franz-Josef Rother aus Breitengüßbach, möchte, unterstützt mit zahlreichen Bildern von Ereignissen der letzten 60 Jahre, einen Einblick in die zeitnahe Geschichte bis zur Gegenwart im Erzbistum Bamberg ermöglichen.

Donnerstag, 21.05.2020 - --:-- Uhr

Christi Himmelfahrt - keine Versammlung


 

---

Donnerstag, 28.05.2020 - 19:00 Uhr

Maiandacht in der Laurenzikapelle


In diesem Jahr halten wir unsere Maiandacht in der Laurenzikapelle am Kaulberg. Die Autos parken wir am Kolpinghaus. Nach der Maiandacht treffen wir uns zur Maibowle im Kolpinghausgarten, bei Regenwetter in den Vereinsräumen der Kolpingfamilie!  

Donnerstag, 04.06.2020 - 20:00 Uhr 

China, "Reich der Mitte" und Tibet, "auf den Spuren des Dalai Lama"


Kein anderes asiatisches Land verfügt über so viel Weltkulturerbe wie China. Ein unvorstellbarer Reichtum zeugt von der über 5.000-jährigen Kultur dieses gigantischen Landes. Faszinierende Kontraste gibt es: die Wolkenkratzer von Shanghai und die schroffen Felshänge der Yangtze-Schluchten, die 8000 Krieger der Terrakotta-Armee in Xian, die "Verbotene Stadt" in Peking und viele Pandas in einer Aufzuchtstation. Staunend steht man auch auf der Chinesischen Mauer, um deren Verlauf bis zum Horizont zu folgen. In der Hauptstadt von Tibet in Lhasa, in 3656 m Höhe dominiert der Potala Palast. Er thront über Tibet und dem verlassenen Reich des Dalai Lama. Von dieser Studienreise ins Reich der Mitte im Mai/Juni 2019, berichten Wolfgang und Regina. 

Samstag, 06.06.2020 - 09:00 Uhr

Auszeit für Frauen


Wir wollen heute einen schönen Tag in Bad Kissingen verbringen und treffen uns um 9:00 Uhr in der Bahnhofshalle. Mit dem Zug fahren wir nach Bad Kissingen. Uhrzeit der Heimfahrt ist noch offen.

Bitte bei Inge Schmitt, (Tel.: 17774, anmelden, wegen Kauf der Fahrkarten. 

Sonntag, 07.06.2020 - 08:00 Uhr

Urbaniprozession


Treffpunkt: 08:00 Uhr Obere Pfarre

Donnerstag, 07.06.2020 - 08:00 Uhr 

Fronleichnamsprozession


Wie jedes Jahr, nehmen wir an der großen Fronleichnamsprozession teil. Wenn es möglich ist, tragen die Frauen weiße Blusen und schwarze Röcke oder Hosen. Wenn vorhanden wäre es auch schön, einen orangen Schal umzuhängen. Die Männer können auch weiße Hemden und schwarze Hosen anziehen. Nach der Prozession treffen wir uns im Kolpinghausgarten zu einem gemütlichen Zusammensein bei gegrillten Bratwürsten und später Kaffee und Kuchen. Gäste sind willkommen!Hinweis: Bitte vorher bei Moni Flanse  (Tel.: 14351 anmelden!

Donnerstag, 18.06.2020 - 19:00 Uhr 

Kirchenführung durch St. Elisabeth mit Erklärung des ersten Glaskunstfensters des Künstlers Markus Lüpertz


Pfarrer Hans Lyer, wird uns durch die neu renovierte Kirche St. Elisabeth im Sandgebiet führen. Er wird auch die ersten zwei, von acht geplanten Glaskunstfenstern des Künstlers Markus Lüpertz, welche schon eingebaut wurden, erklären. Das Bildprogramm der acht Glasfenster, welche Szenen aus dem Leben der heiligen Elisabeth mit den leiblichen Werken der Barmherzigkeit darstellt, halte den Geist der heiligen Elisabeth, der Heiligen der Nächstenliebe, in Bamberg lebendig.

Hinweis: Anschließend kehren wir in das Ristorante De Vita ein.

Donnerstag, 25.06.2020 - 18:00 Uhr 

Staatsbibliothek Bamberg in der Neuen Residenz


Die Literaturversorgung von Stadt und Region und die Pflege kulturgeschichtlich herausragender Bücherschätze sind Aufgaben dieser traditionsreichen Forschungsbibliothek, deren internationaler Rang durch die Aufnahme von drei Handschriften des Frühmittelalters in das Weltdokumentenerbe der UNESCO beispielhaft belegt wird. Der Rundgang durch die historischen Schauräume und Schatzkammern eröffnet reale und virtuelle Einblicke in wesentliche Bestände der Staatsbibliothek Bamberg.

Wir treffen uns am Domplatz vor der alten Residenz, Anschließend kehren wir im Schlenkerla ein.

Vorschau

 

Omnibusfahrt nach Burghausen und Bergmesse mit der Kolpingsfamilie Marktl/Inn

Samstag, der 12. bis Sonntag, der 13.09.2020

 

Zum 7. Mal fahren wir mit dem Bus (Busfahrer Kolpingbruder Thomas Heyder) nach Burghausen und feiern am Sonntag zusammen mit der Kolpingsfamilie Marktl und Pater Georg Matt eine Bergmesse.

Teilnehmerbetrag

für Fahrt, Ü/F, Eintritte:     80 €  pro Person im DZ            90 €  im EZ

Hinweis:  Da wir diesmal eine begrenzte Bettenanzahl im Haus der Begegnung „Heilig Geist“ der Diözese Passau in Burghausen bekommen haben, wird gebeten sich bis Juli 2020 anzumelden und den Teilnehmerbetrag auf das Konto der Kolpingfamilie Bamberg bei der Sparkasse Bamberg überweisen!  

IBAN:  DE03 7705 0000 0000 0279 53

Eine Anmeldeliste liegt ab Januar 2020 im Kolpinghaus auf oder telefonisch bei Wolfgang Burgis, Tel.: 35778 anmelden!